Aktuelles

08.11.2017 Ahne - "Schockstarre Zukunft"

08.11.2017 Ahne - "Schockstarre Zukunft" Ahne liest, singt und trinkt. Neue Texte, alte Schlager, Bier. Ab 19 Uhr in der Fontane-Buchhandlung
Artikel lesen...

Lesung mit Ilka Piepgras am 14.10.2017 um 16 Uhr anlässlich des WELTHOSPIZTAGES

Gemeinsam mit dem Ruppiner Hospiz e.V. und dem Ambulanten Hospizdienst laden wir herzlich zur Lesung aus „Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen, und dabei eine Menge über das Leben erfuhr“.
Artikel lesen...

"Immer 18. bei uns!" am 18.Oktober um 19 Uhr mit Andreas Föhr!

Der Tegernsee als Krimi-Kulisse:Der Spiegel-Bestsellerautor mit dem 7. Kriminalfall für sein ungleiches Ermittler-Duo.
Artikel lesen...

Weitere Veranstaltungen bei uns und anderswo

3.11. Peter Prange in Fehrbellin 8.11. AHNE bei uns 18.11. Unsere Buchvorstellung
Artikel lesen...

„Immer 18. bei uns!“: Dienstag, 18. Juli, 19 Uhr - Die Brauseboys

Die Brauseboys sind eine der quirligsten und produktivsten Lesebühnen Berlins. Frisch geduschte Texte, sprühende Intelligenz und Herz erwärmendes Liedgut - das ist seit 10 Jahren das Erfolgsgeheimnis der Weddinger Vorlese-Boygroup, bestehend aus Thilo Bock, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning.
Artikel lesen...

Lesung am 18.6.: "Fontanes Fünf Schlösser" von Robert Rauh

In seinem Buch „Fünf Schlösser“ setzte Theodor Fontane den fünf brandenburgischen Adelssitzen Hoppenrade, Liebenberg, Plaue, Quitzöbel und Dreilinden ein literarisches Denkmal. Mehr als einhundert Jahre später sind nun Robert Rauh und Erik Lorenz den Spuren des Dichters gefolgt, um mehr über die Geschichte und Gegenwart dieser Schlösser und ihrer Bewohner zu erfahren. Auf ihrer Reise entdecken die Autoren verfallene Gemäuer und liebevoll herausgeputzte Märchenschlösser. Sie erzählen von legendären Schlossbesitzern, sprechen mit heutigen Eigentümern und sie bringen vieles in Erfahrung, was Fontane nicht schreiben konnte oder wollte. So erweisen sich die „Fünf Schlösser“ mit ihrer spannungsreichen Geschichte auch heute noch als faszinierende Orte ... MAZ 08.06.17
Artikel lesen...

2. Kinder- und Jugendliteraturfestival "querfeldzwei" 01.-09. Juli in Neuruppin

Mit der 2. Ausgabe des Kinder- und Jugendliteraturfestivals vom 1. bis 9. Juli 2017 soll die Erfolgsgeschichte von 2015 fortgeschrieben werden. Fast 2000 Teilnehmer besuchten die über 60 Veranstaltungen des ersten Festivals QUERFELDEINS. Für QUERFELDZWEI werden Kinder- und Jugendbuchautoren, lllustratoren, Literaturvermittler, Drehbuchautoren, Filme- und Hörspielmacher, Poetry Slammer, Lyriker, Foto-, Graffiti- und Rapkünstler aus der ganzen Bundesrepublik nach Neuruppin eingeladen. Eine Woche lang können Kinder und Jugendliche an verschiedenen Veranstaltungsorten in Neuruppin und im Kreis eigene Texte, Bilder, Hörspiele, Gedichte, Szenarien und Filme erdenken und produzieren. Die Begegnung und Diskussion mit den Künstlern steht dabei im Mittelpunkt.
Artikel lesen...

"Immer 18. bei uns!" trifft Aequinox am 18.03.2017

Als begeisterte Besucher des Musikfestivals Aequinox verzichten wir am 18. März natürlich auf eine "Gegenveranstaltung". Stattdessen sind unsere Räume Teil des Wandelkonzertes "Telemann im Kaleidoskop" und wir sind schon gespannt, wen von Ihnen wir an diesem Abend dann treffen werden.
Artikel lesen...

Theodor Fontane